Freitag, 15. April 2016

[nimiki] Walderlebnispfad "Sieben Quellen"

Wir wollten letztens in den Tierpark. Da das Wetter recht durchwachsen war, dachten wir eigentlich, dass es relativ leer ist. Dem war nicht so. Also sind wir kurzerhand - bei immer wieder Nieselregen - in den Wald gefahren.

Zum Spazieren wunderbar. Natürlich wenn das Wetter mitspielt und man sich nicht verläuft..

Der Reichswald liegt zwischen Kleve und Kranenburg-Nütterden.



Bei  schönem Wetter ist der Naturpfad natürlich viel schöner - am besten auch mit guten Fußgängern und ohne Kinderwagen. Altersempfehlung laut Buch ist ab 1 Jahr.
Fanden wir jetzt nicht, er hätte schon älter sein müssen.




Stationen, die es in diesem Wald gibt: Klanhölzer, (Tier-)Weitsprung, Barfuß-Pfad und Bienenhotel. Insgesamt gibt es 14 Stationen.

Es gibt Kletterwurzeln und Wasserplätze, genug Platz zum Toben. Falls ihr hier hin fahrt, zieht den Kindern keine guten Sachen aber Gummistiefel an.



Aufgrund des immer schlechter werdenden Wetters mussten wir abbrechen und ich konnte euch nicht noch mehr Stationen fotografieren.
Wir werden, bei Gelegenheit sicher nochmal hinfahren :)

Für mehr Infos, meldet euch ruhig bei mir! :)

Kommentare:

  1. Oh ein Erlebnispfad *-* Sowas fand ich früher immer sehr spannend.
    Ich denke, damit könnte mein Kind auch einiges anfangen. Ich bin gespannt, was für andere Stationen es da noch gibt :D

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find sowas auch echt klasse. Wir werden sicher noch einige Male hinfahren, wenn Sam ein bisschen älter ist und auch etwas davon versteht :D

      Löschen
  2. Oh, waren wir da nicht auch schon?
    Kommt mir so bekannt vor.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, da waren wir nicht. Wir waren in Weeze auf dem Pfad. :)
    Wir mussten da mal ein Projekt planen von der Schule aus. Für Kindergarten halt. :)

    AntwortenLöschen