Montag, 30. Mai 2016

[nimiki] TerraZoo Rheinberg


Hallo,

wir waren vor einigen Tagen im TerraZoo in Rheinberg.
Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren.

Dem kann ich zustimmen. Es war super interessant und auch unser Knirps hatte viel Spaß. Aber mit drei Jahren verstehen sie dann noch schon mehr und suchen auch nach den Tieren in den Terrarien. Außerdem lassen sich die Führungen, zu denen ich euch gleich noch mehr erzähle, mit einem Kleinkind von nicht mal anderthalb Jahren eher schwierig durchführen.



Da der Name TerraZoo schon einiges über die dort lebenden Tiere sagt, zähle ich nur kurz ein paar auf.
Natürlich gibt es viele verschiedene Schlangen und Echsen - von ungiftig zu giftig über selten zu häufig.
Der Name des Tieres, ihr Vorkommen und ob giftig ist meist an den riesigen Terrarien zu finden.

Daneben gibt es aber auch Krokodile, Spinnen, Fische, Präriehunde und normalerweise auch Totenkopfäffchen, die aber wohl zu einem Ausflug waren, als wir den Terrazoo besuchten.


Neben der Halle gibt es einen Außenbereich in dem ziemlich viele Schildkröten umherwandern. Aber auch Pfaue und Truthähne lassen sich blicken. Und ein Fuchs.
Außerdem gibt es weitere Terrarien und Ziegen (die dürfen gefüttert werden) und Schweine. Kinder kommen auf dem Spielplatz auch auf ihre Kosten.



Eine liebe Leserin meines Blogs hat mor berichtet wie es bei (gebuchten) Führung aussieht. Sie war nämlich mit ihrer Arbeit dort.
Führungen muss man nicht buchen sie finden dort täglich in stündlichen Abständen in verschiedenen kleinen Räumen statt.

Es wird das angegebene Thema behandelt und das Personal erklärt dann wichtige Dinge darüber. Wenn die Führung zum Beispiel Reptilien am Niederrhein beinhaltet, kommt zur Sprache welche Reptilien hier leben, was sie fressen und ob sie gefährlich sind. Es wird viel mit Stofftieren gearbeitet. 
Und zur abschließenden Krönung können die Teilnehmer der Führung eine Schlange um den Hals gelegt bekommen. 


Wichtige Informationen:

Aufenthaltsdauer:  > 2 Stunden
Wetter: bei jedem Wetter

TerraZoo, Melkweg 7 in 47495 Rheinberg

Öffnungszeiten:
Di-So (während der Schulferien auch montangs) 10-18 Uhr

Preise:
Erwachsene 10,50€
Kinder (3-16 Jahre) 8,50€
Familienkarten 25,50€ (1 Kind) - 39€ (4 Kinder)

Parkgelegenheiten gibt es am Haus, das Gelände ist barrierefrei zugänglich, Gastronomie ist vorhanden - wenn auch wenig Sitzplätze im Innenbereich.
WCs (auch behindertengerecht) und Wickeltisch vorhanden.

Fazit:
Preislich finde ich es okay, dafür dass man viel sehen kann, was man nicht alle Tage sieht. Wenn man dann jetzt auch die Führungen einbezieht und das Außengelände, auf denen die Kinder auch die Schildkröten streicheln können.
Das Personal läuft, kurz vor den Führungen, rum und weist die Besucher auf bevorstehende Führungen hin.

Wir werden auf jeden Fall den TerraZoo noch einmal besuchen, wenn unser Sohnemann älter ist.

Jetzt habe ich noch ein paar Fotos für euch :)








1 Kommentar:

  1. Hallo Janni,

    ein schöner Ausflug und tolle Fotos.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen